Monthly Archives: September 2019

//September
Malaria-Infektionen auf 216 Millionen gestiegen

Malaria-Infektionen auf 216 Millionen gestiegen

Malaria-Infektionen auf 216 Millionen gestiegen : Deutsche Stiftung Weltbevölkerung: „Mehr Investitionen in Forschung dringend notwendig“ Malaria-Infektionen auf 216 Millionen gestiegen – Im Jahr 2016 gab es weltweit 216 Millionen Malaria-Neuinfektionen – das waren fünf Millionen Fälle mehr als im Jahr zuvor. Auch bezüglich der Todesfälle gab es keine Fortschritte bei der Malaria-Bekämpfung: Im Jahr 2016 starben 445.000 Menschen an der Krankheit (2015: 446.000). Afrika ist am stärksten von Malaria betroffen: Auf die Region entfallen mehr als 90 Prozent aller Neuinfektionen und

Wirkungsvolle Entwicklungshilfe - moralische Verpflichtung

Entwicklungshilfe – moralische Verpflichtung

Entwicklungshilfe – moralische Verpflichtung : Global Perspectives Initiative Studie 2017 Entwicklungshilfe – moralische Verpflichtung : Global Perspectives Initiative Studie 2017  – Deutsche sehen wirkungsvolle Entwicklungshilfe als moralische Verpflichtung. Dreiviertel der Deutschen befürworten Entwicklungshilfe grundsätzlich, ein Drittel wünscht eine Erhöhung der Mittel, wenn dadurch Fluchtursachen gemindert werden. 59 Prozent glauben zudem, dass auch Deutschland von erfolgreicher Entwicklungspolitik profitiert. Aber ebenso viele, (61 Prozent der Befragten), zweifeln an der Wirksamkeit und dem Erfolg traditioneller Entwicklungshilfe. Dies sind die zentralen Ergebnisse einer repräsentativen Studie der

3,5 Millionen Flüchtlingskinder gehen nicht in die Schule

3,5 Millionen Flüchtlingskinder gehen nicht in die Schule

3,5 Millionen Flüchtlingskinder gehen nicht in die Schule : UNO-Flüchtlingshilfe warnt 3,5 Millionen Flüchtlingskinder gehen nicht in die Schule  : Nach einem heute veröffentlichten Bericht des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR) hatten im letzten Schuljahr mehr als 3,5 Millionen Flüchtlingskinder zwischen fünf und 17 Jahren nicht die Möglichkeit, in die Schule zu gehen. Darunter sind 1,5 Millionen Flüchtlingskinder, die nicht die Grundschule und zwei Millionen Jugendliche, die keine weiterführende Schule besuchen konnten. „Die Hälfte der mehr als 65 Millionen Flüchtlinge sind Kinder“,

EU-Afrika-Gipfel - Fluchtursachen beseitigen

EU-Afrika-Gipfel – Fluchtursachen beseitigen

EU-Afrika-Gipfel – Fluchtursachen beseitigen : „Wer Fluchtursachen beseitigen will, muss Arbeitsplätze für die Jugend schaffen“ EU-Afrika-Gipfel – Fluchtursachen beseitigen :  Katastrophen, Kriege, Krankheiten, Korruption – Afrika wird in Europa vor allem als Bedrohung wahrgenommen. Auch die deutsche Wirtschaft macht einen großen Bogen um den Kontinent. Vor dem Ende des EU-Afrika-Gipfel in der ivorischen Hauptstadt Abidjan appellieren die SOS-Kinderdörfer an die beteiligten Staats- und Regierungschefs, einen konkreten Rahmen zu schaffen, um Investitionen in den Erdteil zu holen. Der gemeinsame Gipfel von Afrikanischer und Europäischer

Internationaler Tag des Entwicklungshelfers

Internationaler Tag des Entwicklungshelfers

Internationaler Tag des Entwicklungshelfers – Entwicklungshelfer sind die wahren Fluchtursachen-Bekämpfer Internationaler Tag des Entwicklungshelfers : Am „Internationalen Tag des Entwicklungshelfers“ (5. Dezember) gedenken wir der vielen Tausend Entwicklungshelfer, die unter widrigen Umständen den Menschen in den ärmsten Ländern der Welt helfen Internationaler Tag des Entwicklungshelfers / Entwicklungshelfer sind die wahren Fluchtursachen-Bekämpfer / Kompetenzen in Entwicklungszusammenarbeit und humanitärer Hilfe besonders benötigt Am „Internationalen Tag des Entwicklungshelfers“ (5. Dezember) gedenken wir der vielen Tausend Entwicklungshelfer, die unter widrigen Umständen den Menschen in den